Bonsai Training

WAS IST BONSAI-TRAINING?

Das Bonsai-Training wurde ins Leben gerufen um auch kleineren Kindern den Einstieg in die koreanische Kampfkunst Taekwon-Do zu ermöglichen und zu erleichtern. Mit einfachen Schrittfolgen und Bewegungszusammenhängen sowie Gleichgewichtsübungen sollen die Kinder eher spielerisch lernen, ihren Körper zu erfahren und auf das spätere Training in der "großen Gruppe" vorbereitet werden.

Das Bonsai-Training zielt nicht auf die Erlangung von Graduierungen (Gurtprüfungen) ab. Somit können die Kleinen ohne jeglichen Prüfungsdruck erste Inhalte des regulären Kindertrainings kennenlernen.

 

WARUM BONSAI-TRAINING?

Taekwon-Do ist eine Kampfkunst, die Körper und Geist vielschichtig fordert. Es werden körperliche Fähigkeiten erlernt und trainiert, die den ausgebildeten Menschen eines Tages von denjenigen unterscheidbar macht, der all dies nicht gelernt hat.

Doch die Schulung von Geist und Körper und das gleichzeitge Erlernen von Disziplin, Koordination und Körperbeherrschung ist für die Kleinen meist zuviel des Guten und übersteigt vor allem deren Konzentrationsfähigkeit. Deshalb werden die Kinder in der Bonsai-Gruppe behutsam auf ihren späteren Wechsel in die Kindergruppe vorbereitet, wodurch sich der Einstieg in das "richtige Taekwon-Do" später frustfrei und erfolgreich gestalten soll. Da die Kinder bis dahin auch zumeist einige Kontakte innerhalb der Gruppe geknüpft haben und alles für sie schon etwas bekannter geworden ist, fällt es gerade den schüchternen und zurückhaltenden Kindern dann leichter sich in der "großen Gruppe" zurechtzufinden.

WER SOLLTE AM BONSAI-TRAINING TEILNEHMEN?

Das Bonsai-Training richtet sich insbesondere an Kinder im letzen Kindergarten- sowie im ersten Schuljahr. Manchmal nehmen aber auch ältere Kinder (vor allem Neuankömmlinge) noch am Training der Bonsai-Gruppe teil, sofern dies erforderlich sein sollte.

 

WANN FINDET DAS BONSAI-TRAINING STATT?

Das Bonsai-Training findet in einer eigenen Gruppe während des regulären Kinder- und Jugendtrainings statt (s. Trainingszeiten).